Open Data Day Düsseldorf 2018 #ODDD18

Düsseldorf denkt Open

Termin: 03. März 2018
Ort: Haus der Universität in der Düsseldorfer Altstadt

Anmeldung zum Open Data Day Düsseldorf 2018

Den internationalen Open Data Day 2018 wollen wir mit euch zelebrieren. Hierzu planen wir eine Veranstaltung die sowohl Entwickler und Open Data Enthusiasten als auch Neulinge und interessierte Bürger zusammenbringt.

Daher hier zunächst unser SAVE THE DATE 03. März 2018

Wir planen eine Veranstaltung, die sowohl Entwickler und Open Data Enthusiasten als auch Neulinge und interessierte Bürger zusammenbringt. Dazu bieten wir ein abwechslungsreiches Programm aus Vorträgen und praktischen Anwendungen rund um Open Data.

11.00 Uhr   Eröffnung und Begrüßung
Dr. Tobias Siebenlist, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und Vertreter des OK Lab Düsseldorf

Anschließend
Grußworte von
Oberbürgermeister Thomas Geisel und
Beigeordnetem Christian Zaum

Impulsvortrag von
Malte W. Wilkes, Business Redner und Management Consultant

12.30 Uhr Snacks und Gespräche

13.30 Uhr Sessions, unter anderem: Open Data – Was ist das, erstes Programmieren mit Calliope, Bau von Feinstaubsensoren, Hackathon, Open Streetmap, Wikipedia und Daten, Freifunk, Vorstellung von Open-Data-Projekten Studierender der Heinrich-Heine-Universität

17.00 Uhr Abschluss

Der genaue zeitliche Ablauf und die einzelnen Sessions werden in Kürze hier veröffentlicht.

Gerne möchten wir auch mit anderen Labs und Entwicklern kooperieren! Ihr macht auch einen Workshop oder Hackathon an dem Tag? Dann teilt uns das mit und wir nehmen das mit in das Tagesprogramm zu Open Data Day Düsseldorf auf (Ansprechpartner tobias.siebenlist@hhu.de). So können wir über den Tag und die Stadt verteilt alles zum Thema ODD 2018 zusammenbringen und für die Bürger und Interessierte zentral sichtbar machen.

Updates posten wir auch regelmäßig via MeetUp, Twitter und Facebook

Weiter zum Blog des OK Lab Düsseldorf

Der Open Data Day Düsseldorf 2018 wird veranstaltet in Kooperation mit

Open Data Düsseldorf

 

HHU Abteilung für Informationswissenschaft

 

Ihr wollt uns auch unterstützen? Dann schreibt eine Mail an tobias.siebenlist@hhu.de.

Über betterplace.org sammeln wir Spenden, um die Bauteile für den Feinstaubsensoren-Workshop zu finanzieren. Auch kleine Spenden helfen uns weiter und deine Spende ist steuerlich absetzbar.
Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Partner und Unterstützer des #ODDD18