Und direkt noch eine Coding-Session!

Nur eine gute Woche später trafen wir uns erneut zu einer Coding und konnten wieder ein neues Gesicht begrüßen. Und diesmal haben wir die Ideen vom letzten Mal nicht nur weiterentwickelt, sondern konnten uns in entspannter Atmosphäre der Aufbereitung von Daten, dem Schreiben von Code und Visualisierungen widmen. Sobald Ergebnisse sichtbar werden, werden wir dies nochmal extra ankündigen. Aber nun liegt der Fokus endgültig auf dem Open Data Day. Einen Mini-Hackathon wird es wohl nicht geben, da sich dazu im Vorfeld keine Teams gefunden haben. Im Rahmen einer Session bieten wir jedoch einen Open Hackspace zum Austausch von Ideen und zu ersten Arbeiten an, die z.B. bei unseren OK Lab Treffen weitergeführt werden können.

Wir freuen uns auf Samstag!

 
tobi

tobi

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.